Kleidermacherin


Kleidermacherin
Klei|der|ma|che|rin

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kleidermacherin — Klei|der|ma|che|rin, die (veraltet): w. Form zu ↑Kleidermacher …   Universal-Lexikon

  • Liste der k.k. Hoflieferanten 1868 — Das Wappen mit dem kaiserlichen Doppeladler durften die Träger des k.k. Kammer und Hof Titels öffentlich führen. Die Namen und Daten der k.k. Hoflieferanten für das Jahr 1868 entstammen aus dem amtlichen Hofkalender. Die Gesamtanzahl der… …   Deutsch Wikipedia

  • Charoux — Siegfried Charoux (* 15. November 1896 in Wien; † 26. April 1967 in London) war ein österreichisch britischer Bildhauer, Maler, Zeichner und Karikaturist …   Deutsch Wikipedia

  • Rose Bertin — Jean Francois Janinet: Madeline Rose Bertin, Aquarell, um 1780 Marie Jeanne Bertin, besser bekannt als Rose Bertin (* 2. Juli 1747 in Abbeville, Picardie, Frankreich; † 22. September 1813 in Épinay sur Seine) ist eine der wenigen Frauen des 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Siegfried Charoux — (* 15. November 1896 in Wien; † 26. April 1967 in London) war ein österreichisch britischer Bildhauer, Maler, Zeichner und Karikaturist. Charoux im Atelier …   Deutsch Wikipedia

  • Josefine Welsch — (* 9. November 1876 in Wien; † 25. Jänner 1959 ebenda) war eine österreichische Politikerin (SDAP). Welsch war von 1927 bis 1934 Abgeordnete zum Landtag von Niederösterreich. Welsch besuchte nach der Volksschule die Bürgerschule und in der Folge… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der k.k. Hoflieferanten 1866 — Das Wappen mit dem kaiserlichen Doppeladler durften die Träger des k.k. Kammer und Hof Titels öffentlich führen. Die Namen und Daten der k.k. Hoflieferanten für das Jahr 1866 entstammen aus dem amtlichen Hofkalender. Die Gesamtanzahl der… …   Deutsch Wikipedia